18.02.2014

HSV-News - HSV stellt Mirko Slomka als neuen Trainer vor - Body-Attack.TV | ELBKICK.TV

Mirko Slomka heißt der neue Trainer des abstiegsbedrohten Fußball Bundesligisten Hamburger SV. Der ehemalige Coach von Schalke 04 und Hannover 96 tritt die Nachfolge des glücklosen Bert van Marwijk an. Nach 8 Niederlagen in Folge wurde der Niederländer nach dem Spiel in Braunschweig vom Vorstand beurlaubt.

Beim Tabellensiebzehnten soll Slomka nun das Ruder herumreissen und den ersten Abstieg in der Vereinsgeschichte des Bundesligadinos verhindern. Erfahrung in einer solchen Situationen bringt der 46-jährige Übungsleiter aus seiner Zeit bei Hannover 96 mit. Als er im Januar 2010 die abstiegsbedrohten Niedersachsen übernahm, hatte kaum jemand mehr Hoffnung auf den Ligaverbleib. Zu groß war die Verunsicherung im Team nach dem Tod von Robert Enke. Doch der gebürtige Hildesheimer schaffte das nicht für möglich Gehaltene und bewahrte die 96er Abstieg.

Gleiches soll er nun in den 13 verbliebenen Spielen in Hamburg vollbringen. Das erste Mal auf der Bank sitzen wird Mirko Slomka beim Heimspiel gegen Borussia Dortmund.

ELBKICK.TV - Wo das Leben Fußball spielt -

Täglich neue Videos zum Hamburger Amateurfußball:
http://www.elbkick.tv

Partner:

Mehr zum Thema